Häufig gestellte Fragen:



Welche Hilfsmittel dürfen die Teilnehmer verwenden?
Es dürfen ausschließlich verwendet werden: Lineal, Geodreieck, Zirkel, Stifte, Radiergummi. Insbesondere dürfen nicht verwendet werden: Elektronische Hilfsmittel (Taschenrechner, Smartphone, usw.), Schere, Spielwürfel.

Aus wie vielen Teilnehmern kann eine Mannschaft bestehen?
Aus 4, 3 oder 2 Teilnehmern. Mehr als 4 Teilnehmer oder nur ein einzelner Teilnehmer sind nicht erlaubt.

Können Teilnehmer aus unterschiedlichen Klassen eine Mannschaft bilden?
Ja. Teilnehmer aus derselben Klassenstufe können eine Mannschaft bilden. Zudem dürfen Teilnehmer aus einer niedrigeren Klassenstufe in einer Mannschaft sein, die sich für eine höhere Klassenstufe angemeldet hat. Umgekehrt geht dies aber nicht. Beispiel: Ein Schüler aus Klasse 6 kann sich zusammen mit 3 Schülern der Klasse 7 zum Wettbewerb in Klassenstufe 7 anmelden. Ein Schüler aus Klasse 8 dürfte dies nicht.

Bis wann und auf welches Konto müssen die Teilnahmegebühren überwiesen werden?
Bitte überweisen Sie die Gesamtsumme bis spätestens eine Woche nach Ablauf der Anmeldefrist auf folgendes Konto:
IBAN (elektronisches Format): HU34117630312824188700000000
IBAN: HU34 1176 3031 2824 1887 0000 0000
BIC: OTPVHUHB; Bank: OTP Budapest
Kontoinhaber: BOLYAI TEAM LLC.
Bitte geben Sie bei der Überweisung den Namen der Schule und die Ortschaft samt PLZ an. Vielen Dank.

Was passiert, wenn die Teilnahmegebühren nicht rechtzeitig überwiesen wurden?
Sie können die Gesamtsumme in den nächsten Tagen noch überweisen. Die angemeldeten Mannschaften nehmen dann am Wettbewerb teil.

Was passiert, wenn ein Teilnehmer am Tag des Wettbewerbs krank oder verhindert ist?
Ohne Formalitäten kann ein Ersatzteilnehmer einspringen. Das Bolyai-Team muss nicht informiert werden. Ausnahme: Im Falle eines Preisgewinns sollte uns die geänderte Zusammensetzung der Mannschaft umgehend mitgeteilt werden (info@bolyaiteam.de). Die Siegerurkunden können dann angepasst werden. Hinweis: Sie können bereits am 3. Tag nach dem Wettbewerb alle Preisträgermannschaften auf unserer Homepage www.bolyaiteam.de finden.

Wie kann man den Wettbewerb schulintern vorbereiten?
Die Raum- und Aufsichtspläne sollten rechtzeitig angefertigt und einige Tage vorher ausgehängt werden. Pro Raum ist je eine Aufsichtsperson erforderlich.

Kann ich bei einem von mir bereits angemeldeten Team noch Änderungen vornehmen?
Ja, bis zum Ablauf der Anmeldefrist können Änderungen vorgenommen werden (Daten eines eigenen Teams ändern).

Wie läuft der Wettbewerb ab?
Die Mitglieder der einzelnen Teams sitzen zusammen und dürfen sich leise unterhalten.Die Teilnehmer zweier Mannschaften dürfen untereinander nicht kommunizieren.Zwischen den Teams sollte ausreichend Abstand vorhanden sein, damit alle ungestört arbeiten können.Eine Mannschaft kann angemahnt werden, wenn sie andere Teilnehmer offensichtlich stört. Es dürfen nur Stift, Zirkel, Lineal und Geodreieck verwendet werden, aber keine elektronischen Hilfsmittel (wie z. B. Taschenrechner, Handy, Smartphone usw.), keine Schere und kein Spielwürfel.

Bis wann und wo müssen die Ergebnisse eingegeben werden?
Die Ergebnisse werden über den Menüpunkt Anmeldung auf der Homepage www.bolyaiteam.de eingegeben. Gerne können hierbei mehrere Kollegen mitarbeiten. Für die Aufgaben 1-13 werden die angekreuzten Felder eingetragen, für die 14. Aufgabe die erreichte Punktzahl. Alle Eintragungen müssen spätestens am Tag nach dem Wettbewerb um 22.00 Uhr beendet sein.

Kann man nach Ablauf der Anmeldefrist noch Mannschaften nachmelden?
Nein, aus organisatorischen Gründen ist dies leider nicht möglich.

Wie kann ich die Platzierung und die Gesamtpunktzahl einer Mannschaft erfahren?
Man kann jede Mannschaft auf unserer Homepage www.bolyaiteam.de folgendermaßen finden: Unter Wettbewerbsrunde (z. B. 2016/17) den Menüpunkt „Ergebnisse“ anklicken, anschließend das Bundesland und die Klassenstufe auswählen. Es werden sämtliche Mannschaften aus dieser Gruppe samt Platzierung und Gesamtpunktzahl aufgelistet.